LBM'15 #2 - Großes muss mit Sekt gefeiert werden!

Nachdem wir den vorigen Tag mit Pizza beendet hatten, hieß es diesmal eine Stunde später aufstehen. Den Ticket-Run hatten wir ja schon an Tag 1 erledigt, weswegen wir uns nun keinen Stress mehr machen mussten. So starteten wir also in unseren zweiten Messetag! Morgens hatten wir keine Termine angesetzt, weshalb wir einfach die verschiedenen Messestände bestaunten, Leseproben einheimsten oder einfach nach Manga-Schnäppchen ausschau hielten.

Fürs Abschlussfoto posieren - Die Shortlist des avj-Medienpreis
Ab 12:30 Uhr hieß es dann ab ins Congress-Center! Denn unsere liebe Anka, stand auf der Shortlist zum avj-Medienpreis. Ich freute mich riesig für Anka, dass ihre tollen Leistungen so eine Anerkennung fanden. Charlie, Caro und ich sahen uns die wirklich tolle Preisverleihung an und klatschten ordentlich Beifall für Anka. Leider gewann sie den Preis nicht, aber trotzdem ging Anka nicht mit leeren Händen nach Hause, da jeder der Shortlist eine Rose und eine Urkunde erhielten. Beim anschließenden Sektempfang und Häppchenessen fanden sich schnell einige vertrauten Gesichter zusammen und es wurde rege gequatscht.

Mechthild Gläser liest aus "Die Buchspringer"
Nach dieser tollen Preisverleihung ging es dann auch schon mit der ersten Lesung weiter. Mechthild Gläser las aus ihrem neuen Buch "Die Buchspringer". Da ich sowohl die Autorin, als auch das Buch noch nicht kannte, lies ich mich einfach überraschen und war so begeistert, dass ich mir hinterher sofort das Buch zulegte und signieren lies. Nun hatten wir wieder Zeit uns alles anzusehen und so zogen wir wieder von hier nach dort. Machten einen Abstecher zum Stand der "Vorsicht Buch!"-Kampagne, ließen und "göttlich" beraten und schossen natürlich eine Menge Selfies! Um 17 Uhr stand nun das große Blog'n'Talk Bloggertreffen von Randomhouse an. DER Treffpunkt für alle Blogger auf der Buchmesse. Und wie erwartet war der Verlagsstand bis zum bersten gefüllt mit einer Masse an Bloggern, Autoren und Verlagsmenschen... obwohl den Hauptplatz wohl wir Blogger beanspruchten. ;) Es wurde gequatscht, Visitenkarten getauscht, gegessen, getrunken und umhergequetscht am Messestand. Nichts neues für uns, aber wie immer ein wichtiger Blogger-Umschlagpunkt. :P

Wir sind eben die "BEZZZTE GANG EVA!"
© Heffa Fuzzel
So ging ein anstrengender, aber lustiger Messetag zu Ende und wir machten und schließlich wieder auf die Heimreise. Vom Hauptbahnhof nahmen wir uns noch Sandwiches zum Abendessen mit nach Hause und hatten auch dort wieder einen tollen Abend. Bis uns unser erstes Blogger-WG Mitglied leider verlassen musste. So mussten wir Caro wehmütig verabschieden...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen