Neuzugänge #18

Lange ist es her, aber endlich gibts mal wieder einen ordentlichen Neuzugänge-Post. Ich wollte mich eigentlich mit dem Bücherkauf etwas zurückhalten. Das hat ja auch ganz super geklappt, aber dann gab es einen Rückfall... ihr kennt das ja bestimmt. :P Das führte dazu, dass ich halb München von seinen Mängelexemplaren befreite und rebuy ebenfalls um einige Bücher leichter gemacht habe. Aber ich möchte mal nicht übertreiben. Außerdem gabs ja beim Wichteln auch zwei neue Schätzchen, die bei mir eingezogen sind. Wie auch immer, nun haben sich wieder einige Bücher angesammelt, die ich euch in diesem Post vorstellen möchte...


Zu ersteinmal habe ich bei Iserees und meinem Neujahrs-Winter-Wichteln gleich zwei Bücher in meinem Päckchen vorgefunden. Nochmals ein großes DANKE an dich Ise. Zum einen ist das "Saphirtränen" von der liebenswerten Jennifer Jäger und zum anderen ist das "Unearthly 02: Heiliges Feuer" von Cynthia Hand. Vor allem auf "Saphirtränen" freue ich mich schon, da ich schon das E-Book angefangen hatte, aber trotzdem immer noch auf die Printausgabe gewartet hatte.

Als nächstes kam dann mein Bücherkauf in München. Dort traf ich mich nämlich mit Heffa von Secrets of Rock und Nadine von Quietschies Bücherregal. Natürlich war dort der Hugendubel nicht sicher vor uns und deshalb ergatterte ich dort "Cassia & Ky 03: Die Ankunft" von Ally Condie und "Mythica 04: Göttin des Frühlings" von P. C. Cast. Zu meinem Glück kann man die Mythica-Reihe nämlich einzeln lesen, weshalb ich gleich zugegriffen habe. Abends trafen wir dann noch jemanden, der uns die super tolle Buchhandlung "texxt" zeigte, bei der man eintaucht in eine Welt der reduzierten Bücher. Wir waren vollauf begeistert und wie nicht anders zu erwarten, kauften wir Bücher was das Zeug hält... Deshalb kamen bei mir noch vier weitere Bücher in die Tüte. Diese sind "Mythica 03: Göttin des Lichts" und "Mythica 05: Göttin der Rosen" von P. C. Cast und "Crossfire 01: Versuchung" und "Crossfire 02: Offenbarung" von Sylvia Day.

Als aller letztes flatterte ein Brief mit tollem Inhalt bei mir ins Haus. Und zwar handelte es sich um "Alisik 03: Frühling" von Helge Vogt und Hubertus Rufledt. Danke nochmal an Heffa, dafür dass du mir das Buch extra in Leipzig gekauft und zugesendet hast. ;)



Kommentare:

  1. Ich will auch noch einen Bericht über München schreiben und zwei Konzertrezensionen muss ich auch noch nachholen xD

    Sag mir Bescheid, wenn du die Fotos hochgeladen hast :3
    München war toll <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab mir auch schon überlegt noch einen Bericht über München zu schreiben... aber irgendwie weiß ich nich mehr viel außer dem Bücherkauf und das es geil war x'D

      Mach ich :D Jaaa <3

      Löschen
  2. Woah das sind ja mal schööööne neue Bücher :) Denk bei Mythica aber unbedingt daran, erst "Göttin des Frühlings" und dann erst "Göttin des Lichts" zu lesen ;) Teilweise kann man die Bücher zwar einzeln lesen (Bei "Göttin der Liebe" hat es mich zum Beispiel nicht gestört, dass es eigentlich erst der fünfte Teil ist), aber "Göttin des Lichts" hatte schon ziemliche Spoiler zu "Göttin des Frühlings".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch. Da habe ich richtig tolle Sachen eingeheimst. ;D
      Oke, danke für den Tipp. Dann werde ich das so machen. :)

      Löschen