House of Night Fan-Party in München!

Hallo ihr fleißigen Leser und Leserinnen,

Heffa und Sani Feya
ich konnte es kaum glauben, als ich die Mail erhalten habe, dass ich zu eine der 300 Gästen gehöre, die zur House of Night Fan-Party nach München eingeladen ist. Letzten Samstag war es dann soweit. Ab in den Zug und los nach München. Dort habe ich mich mit Heffa von Secrets of Rock am Bahnhof getroffen. Leider hatte ihr Zug Verspätung gehabt, aber ich hab mir einfach am riesigen Bahnhof in München die Zeit vertrieben, indem ich die Buchläden durchforstet habe. Als sie dann endlich da war, gingen wir auch sofort los zur S-Bahn und fuhren eine Station weiter, wo wir ausstiegen und nach kurzer Suche 
fairytale (Ich) und Sani Feya
und telefonieren dann auch endlich das 8Seasons gefunden hatten. Dies ist eine große Event-Party-Location in der die Fan-Party stattfand. Wir trafen vor der Tür dann auch auf weitere Freunde. In 4-er Grüppchen wurden wir eingelassen und mussten unsere facebook-Namen nennen, ob wir auch wirklich auf der Gästeliste standen. ;) Wir gaben unsere Jacken erstmal an der Garderobe ab, danach ließen wir uns einen Mond auf die Stirn malen und gönnten uns dann einen kleinen Willkommens-Drink. Bei dem schonmal fleißig drauf los gequatscht wurde. Natürlich wurden auch viele Fotos geschossen und zu Lachen hatten wir dank Heffa auch viel. Als Sani Feya und ich unsere Tattoos erweitert hatten gingen wir in den großen Raum, bei dem die kleine Bühne aufgebaut war und schon ging es los. Als erstes gab es von Ajax dem Schauspiellehrer aus dem House of Night in Berlin eine Lesung aus dem 10. Band, der gerade erst erschienen ist. 

P.C. und Kristin Cast
Danach wurde ein Interview mit den beiden Autorinnen geführt und schließlich gab es endlich die ersehnte Signierstunde. Davor konnte man natürlich noch Bücher an einem Stand kaufen oder man ließ seine von daheim mitgebrachten signieren. Die Autorinnen P.C. und Kristin Cast waren sehr freundlich und bedankten sich bei jedem. Auch ein Foto mit den zweien durfte man schießen. Als wir dies hinter uns gebracht hatten, überreichten wir zusammen mit allen anderen Castle of Night'lern ein Geschenk. Es bestand aus einem Fotobuch, mit Fotos von den Castle of Night Events, Kalender-Shooting und anderen Veranstaltungen, und einem Kalender für das Jahr 2013. Natürlich alles inspiriert von den House of Night Büchern. Die Cast's freuten sich sehr und dann wurde natürlich noch ein Foto - "für die Presse" :D - geschossen. 

Danach sollte die eigentliche Party anfangen, doch leider verließen, von den sowieso schon wenigen Anwesenden, immer mehr die Party. So saßen am Ende nur noch wir Castle of Night'ler und die Veranstalter da und schlugen unsere Bäuche mit den übrig gebliebenen Sachen voll. Es wurde viel geredet, gelacht und verabredet. Nach einiger Zeit mussten aber dann auch wir die Location verlassen. Da ich und Heffa noch etwas Zeit hatten bis unser Zug fuhr, beschlossen wir alle zusammen noch ein bisschen in den McDonalds zu sitzen und den Abend ausklingen zu lassen. Es war unglaublich toll alle wieder zu sehen und so ging dann ein schöner Abend zu Ende. Heffa und ich verabschiedeten uns (was ewig dauerte xD) und gingen zu unserem Zug. Trotz das wir den selben Zug hatten, durften wir aber nicht zusammen sitzen, da Heffa noch weiter fahren musste als ich. So mussten auch wir uns am Bahnhof trennen und hatten dadurch eine Verhältnismäßig ruhige Zugfahrt. Ich bin schließlich nach einigen Komplikationen um ca. 2:20 Uhr in meinem Bett gelegen und bin mit den Gedanken an den tollen Tag im Hinterkopf eingeschlafen.

Nochmals vielen Dank an alle meine Freunde für den tollen Tag und hoffentlich sehen wir uns alle bald wieder. Außerdem noch einen extra Dank an Heffa, von der alle Fotos sind, die ihr hier sehen könnt.

Liebe Grüße
eure fairytale ♥

Kommentare:

  1. netter Berricht aber beim nächtsen fan treffen bin ich gerne dabei^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar :)
      Da musste man ja eh eine Einladung haben...
      Danke :)

      lg fay

      Löschen
  2. Hach, schade, dass ich nich dabei war.
    Aber die Fotos von Sani & Heffa + Dir & Sani sind super :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war echt total schade :/
      Aber dafür nächstes Jahr Urlaub ;)
      Danke :D

      lg fay ♥

      Löschen
    2. Tja die Starmodels auf den Fotos ;D

      Nächste Mal wieder alle gemeinsam die Sindlinger Brücke rocken ... oder einfach einen neuen Ort finden, an dem man Minze verschlucken oder Horst-Monika singen kann :D

      Löschen
    3. Sicherlich! Nächstes Jahr ist Urlaub angesagt! :-)
      (Wie wärs in FFM? xD Dann könnten wir Sindlingen nen Besuch abstatten?! :D)

      Löschen
    4. Natüüürlich :D
      haha, Gott lass es Geld regnen :D

      Löschen