Kurzgeschichte: Life after dead

Life after dead



„Miranda!“,
schrie meine beste Freundin aufgebracht.
„Was zur Hölle tust du da oben?“
Ich sah herunter auf sie. Sie war von hier oben so klein, wie als wäre sie aus meinem alten Barbie-Haus. Ich antwortete ihr nicht. Ich zog stark die warme Sommerluft ein.
„Miranda, komm da runter! Bitte!“
Ihre Stimme wurde ängstlicher. Doch ich lies mich nicht beirren. Ich sah sie noch einmal an und dann liefen meine Füße noch einen Schritt, wie automatisch.
Ich fiel!
Das Bild am äußeren Rand meines Blickfeldes verschwamm und dann wurde ich ohnmächtig.Als ich wieder aufwachte, spürte ich... nichts. Ich schlug langsam meine Augen auf und sah mich um. Nichts hatte sich verändert! Ich lag auf dem Boden, vor dem Hochhaus das ich gerade herunter gesprungen war. Ich konnte diesen Sprung gar nicht überlebt haben. Also was war los? Ich stand langsam auf und ging zu meiner besten Freundin.
„Karo, es tut mir leid, aber was ist passiert?“
Sie antwortete nicht. Sie stand nur stumm da und starrte auf eine Stelle hinter mir. Die Tränen flossen ihr in Sturzbächen die Wangen herunter.
Ich drehte mich um und erblickte... Mich!
Oder mein Körper. Ich wusste es nicht. Es war ein grauenvoller Anblick. Überall Blut.
Plötzlich fühlte ich mich komisch... ganz leicht irgendwie. Ich sah an mir herab und sah wie mein Körper immer durchscheinender wurde.

© Theresa von Zepelin (fairytale)

Kommentare:

  1. also die Idee mag ich ..nur ich finde die Geschichte nicht sonderbar gut geschrieben.. du hättest viel mehr auf gefühle (etc.) eingehen können.. außerdem sind die handlungen in einer viel zu schnellen abfolge- klar, es ist nur eine kg, aber trotzdem kann man sie etwas ausschmücken! ;)
    ich will deinen Text nicht schlecht machen-> das soll nur konstruktive kritik sein :)

    lg
    simi!:)

    AntwortenLöschen
  2. Hei,
    Danke für deine Kritik. Wie gesagt ich möchte mich immer weiter verbessern und deswegen, seh ich auch Kritik gerne ;)
    Ich weiß das sie nicht sonderlich viele Gefühle enthält, aber die Geschichte hab ich auch an einem Tag kurz hingeschrieben um an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

    Danke trotzdem ich werde bei meinen weiteren Sachen mehr darauf achten ;)

    lg fairytale

    AntwortenLöschen